Willkommen auf der Website des Hägendorf Schule



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schule Hägendorf

Ein sicherer Schulweg ist uns wichtig!

Der Schulweg ist Erfahrungsraum und bietet die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen zu treffen, trägt zur sozialen Entwicklung bei und dient der Bewegungsförderung. Leider birgt er auch gewisse Risiken –diese lassen sich aber mit einer guten Vorbereitung auf den Schulweg vermindern. Üben Sie mit Ihrem Kind den Schulweg noch vor Schulbeginn ein. Wählen Sie dabei nicht den kürzesten, sondern den sichersten Weg. Wenn Kinder mit dem Auto gebracht und abgeholt werden, mag das zwar auf den ersten Blick einfacher sein, doch dem Kind entgehen so wichtige Lernfelder.

Sehr wichtig ist für Sie und die Gemeinde die Schulwegsicherheit. Denn unsere Kinder sollen möglichst selbstständig in den Kindergarten und die Schule geschickt werden können.

An der Baustelle am Kreisel haben Gemeinde und Kanton diverse Vorrichtungen getroffen und für einen hohen Sicherheitsstandard für den Langsamverkehr gesorgt. Um die Baustelle gibt es immer viel zu sehen. Für Ablenkung ist also gesorgt. Liegt die Baustelle auf dem Schulweg Ihres Kindergarten- und/oder Unterstufenkindes, empfehlen wir Ihnen die sichere Überquerung der Strasse in den Ferien mehrmals einzuüben. Die Gemeinde hat zudem in den ersten drei Schulwochen (10. bis 28. August 2020) einen Lotsendienst beauftragt, der jeweils 30 Minuten vor Unterrichtsbeginn bzw. Unterrichtsende – am Nachmittag nur nach der 2. Lektion – die Kinder bei der Überquerung der Solothurnerstrasse begleiten werden.

 


Situation Kreisel
Datum der Neuigkeit 17. Juli 2020
zur Übersicht